CarLoft Hotel Düsseldorf

b'mine Düsseldorf

Das CarLoft Konzept macht nicht nur das Wohnen komfortabler und sicherer.
Auch im Hotelbereich wird das CarLoft Konzept realisiert. Momentan in Düsseldorf.

Der Hotelgast gelangt mit seinem Auto direkt bis zu seiner Hotelsuite, die er vorher reserviert hat. Besonders praktisch für Gäste, die wertvolle Ausrüstung im Auto mitführen: das umständliche Aus- und Umladen entfällt.


Genauere Informationen über das Hotel erhalten Sie unter www.bmine.de


Düsseldorf

Mitte 2022

  • 202 Zimmer, darunter 26 CarLoft Suiten

  • Lage: an der Düsseldorfer Automeile

  • überzeugt durch modernes Design und das CarLoft Konzept

Außenansicht des Hotels

Das b'mine Hotel in Düsseldorf von außen

CarLoft Suite

Besonderen Komfort bieten die geräumigen CarLoft Suiten. Ihr Auto steht geschützt auf dem Außenbereich, während Sie in der CarLoft Suite entspannen können.

Innenansicht einer CarLoft Suite

Sie haben Fragen? Zögern Sie nicht und schreiben Sie uns eine Nachricht.
Wir antworten Ihnen schnellstmöglich.

    Datenschutzbestimmung akzeptieren: Link zum Datenschutz

    Karlsruhe

    CarLoft im CityPark Karlsruhe

    In zentraler Lage in unmittelbarer Nähe zur Innenstadt errichtete die Lizenznehmerin "Familienheim Karlsruhe eG" ein familienfreundliches Wohnquartier mit insgesamt 145 Wohnungen. Zu dem Konzept gehörte auch das Projekt „Upper East CarLoft“, das 24 mit CarLoft -Lizenz gebaute Lofts bietet.

    In ihrer neuen Upper-East-Loftwohnung genießen die Bewohnerinnen und Bewohner exklusiven Wohnkomfort für höchste Ansprüche.

    Das CarLoft-Prinzip bietet im Zusammenspiel mit weiterer kreativer Gebäudetechnik die Basis für ein wegweisendes Konzept zum technikunterstützten Wohnen im Alter. Noch in der Planungsphase wurde das Projekt daher durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend beim Preis “Technikunterstütztes Wohnen – selbstbestimmt leben zuhause” mit der Lobenden Anerkennung „Kreative Gebäudetechnik“ ausgezeichnet.


    Eine ausführliche Projektbeschreibung finden Sie hier


      Datenschutzbestimmung akzeptieren: Link zum Datenschutz

      Düsseldorfer „Papillon“ gewinnt Mipim Award

      Düsseldorfer "Papillon" gewinnt Mipim Award

      Dem Düsseldorfer Projekt "Papillon" wurde am 17. März 2016 auf der Immobilienmesse in Cannes der Preis in der Kategorie "Bestes saniertes Gebäude" zugesprochen.

      Bei dem Objekt handelt es sich um einen ehemaligen Luftschutzbunker im Stadtteil Heerdt, der von der Lizenznehmerin „741 Projektentwicklung GmbH“ zu einem Mehrfamilienhaus mit 24 Einheiten umgebaut wird. Über diese international bedeutende Auszeichnung freuen wir uns sehr. Denn: Im „Papillon“ wird auch das von uns entwickelte CarLoft-Konzept mit 23 Appartements umgesetzt. Hier erfahren Sie mehr über das „Papillon“